Über mich

Elvira Hartmann

Ich bin Elvira Hartmann und habe das Glück gehabt, im Jahr 1966 in Kasachstan geboren worden zu sein. Dort bin ich in einem deutschsprachigen großen Dorf aufgewachsen und habe meinen ersten Abschluss in Betriebswirtschaft abgeschlossen. Der Weg des Lebens hat mich 1992 nach Deutschland geführt, wo ich ein letztes Mal mit meiner Mutter sprechen durfte, wofür ich sehr dankbar bin.

Mit knapp 25 Jahren begann für mich ein neuer Lebensabschnitt. Sie kennen es sicherlich selbst – Das Leben ist manchmal nicht einfach und ich verbrachte manchmal schwere, dennoch spannende und oder mal aufregende und erfolgreiche Jahre. Jahre, die mich zu der Person machen, die ich heute bin:

  • Ausbildung zur Physiotherapeutin mit anschließender Selbstständigkeit
  • Seit 2001 Selbständig
  • Regelmäßige Fortbildungen zu Manuelle Therapie, Lymphdrainage, Rückenschule, medizinisches Training
  • 2016 Eröffnung der Kleinen Gesundheitsinsel in Niestetal
  • 2016 Beginn meiner Medical Yoga Ausbildung

Mir ist bewusst, dass ich so sein kann wie ich bin, da ich tolle Menschen an meiner Seite habe. Herzlichen Dank an mein Team und an meine Patienten für das Vertrauen! Nach 25 Jahren hat es mich nun nach Niestetal verschlagen. Mein ganzes Leben habe ich auf dem Kopf gestellt, ich hatte mich und mein Leben verloren, damit verbunden auch meine Ziele und Wünsche.

Seit kurzem ist jeder Tag wie ein Geburtstag für mich. Ich schöpfe Kraft aus meinen Erfahrungen. Ich profitiere auch aus weniger schönen Erlebnissen und Erfahrungen und habe die Fähigkeit, sie in etwas Positives umzusetzen. In der kleinen Gesundheitsinsel in Niestetal, in einem außergewöhnlichen Haus mit einer besonderen Energie, möchte ich dieses mit Ihnen teilen.

Vielen herzlichen Dank an jeden Einzelnen, der mich hier in Niestetal bereits unterstützt hat.

Was ist neu in meinem Portfolio? Im Jahr 2016 habe ich mit der Medical Yoga Ausbildung begonnen. Durch diese Ausbildung, kombiniert mit weiteren Zertifizierungen und Erfahrungen, entwickle ich ein eigenes Konzept der Ganzheitlichkeit. Bevor ich mit einem Kurs beginne ist es mir wichtig zu wissen, „wer“ die Teilnehmer sind. Vorab führen wir eine osteopathische Untersuchung und Behandlung durch, um die Defizite, die Einschränkungen und die Stärken jeder einzelnen Person zu erkennen. Im Anschluss wird der Kurs in kleinen und passgenauen Gruppen aufgebaut. Probieren Sie es aus – Ich freue mich auf Sie!